Dienstag, 24. September 2013

Seelengespräch Teilen

.

Ich geh dann mal,
mich aufteilen.

Wohin gehst du?

Ich geh' mich aufteilen.
Kommst du mit?

Zum Aufteilen?

Ja, auf die Erde.

Auf die Erde zum Aufteilen?

Ja, dort löse ich mich immer auf
in unendlich viele Teile.

Das hört sich jetzt nicht so spannend an.

Ist es auch erst einmal nicht.
Ich war da schön häufiger.
Es schmerzt sehr.
Der Magnetismus zieht mich an.
Ich bin ein Teil der Erde.

Stirbst du dann?

Ja und Nein.
Ich teile mich auf
in viele Einzelaspekte.
Da entsteht dann aber
auch viel Neues.

Hmmm es geht also nichts verloren
beim Teilen?

Nein, es geht nichts verloren.
Im Gegenteil -
durch die Teilung kann ich wenigstens
einen Teil von mir selbst sehen.
Das ist großartig.

Teilen - Sehen
Teilen - Beobachten
Teilen - Erkennen

...undirgendwannwirdalleswiederzusammengesetzt.

Das Supergroßeganze ist dann ganz
anders.
Mehr verrate ich nicht.
Du musst sowieso selbst da durch.
Und wir anderen nehmen teil.



....


Nächster von mir organisierter, öffentlicher Kleidertausch XCHANGE IN THE CITY ist am 27.9.2013 um 18 Uhr im K-Werk, Ulm siehe auch www.xchangeinthecity.de


.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen