Montag, 19. August 2013

Es ist vollbracht!


Hallo wir Lieben,

seit 9.8.2013 ist Lilith öffentlich integriert.

Nachdem ich 2008 ein Aspektologie-Seminar bei Linda und Geoffrey Hoppe besucht hatte, kam im darauffolgenden Jahr die Lilithenergie zu mir. Ich bekam eine Lilithklangschale geschenkt. Lilith ist der dunkle Aspekt der Weiblichkeit. Zur Erinnerung: Sie ist laut Bibel die erste Frau Adams.

Ich näherte mich ihr unter anderem in Form von Tanzperformances. Um die Chronologie der Performances darzustellen, erstellte ich diesen blog - www.liquidlilith.de

Nach der 8. Performance am 4./5. und 6. Juli 2013 (da bekam ich auch das erste Mal Geld für die Performance) wurde ich gefragt, ob ich diese Arbeit in eine andere Aufführung integrieren wolle! Ich wollte!!! .-)
Es hat mich übrigens ein männlicher Choreograph mit Namen Domenico Strazzeri gefragt. Die Generalprobe für diese andere Aufführung war am 8.8., Titel "Nur der Mann im Mond schaut zu..." vom WO-MAN Tanzprojekt. (siehe auch auf fb: Wo-Man Tanzprojekt)

Fällt euch was auf?
Unglaublich oder?

Die Premère am 9.8. war der Superknaller. Standing ovation. Ebenso am zweiten Abend.
Für mich waren die ausschließlich guten Kritiken sehr ungewöhnlich. Die Dualität war irgendwie zum ersten Mal total ausgehebelt!!??! Wenn das so weitergeht, dann wird es echt leicht und frei und einfach gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen