Montag, 18. April 2011

Liquid Lilith Performance No 5

.

ALLE FRAUEN SIND EINGELADEN!

tänzerische Ausbildung ist nicht erforderlich



Ort: Brunnen Münsterplatz,
jede Teilnehmerin hat blaues Band um den Hals gewickelt,
das freie Ende des Bandes ist innen am Brunnen festgeklebt.
Blick "nach Innen" aufeinander zugewandt.
2 Minuten stehen, Arme locker hängen lassen... ATMEN
BEWUSST ATMEN




Seifenblasen von allen nach oben
2-3 Minuten
dann erste, halbe Drehung nach Außen
da auch 2-3 Minuten Seifenblasen nach Außen pusten.
BEWUSST ATMEN.



Freies Bewegen, Austanzen, Ausdrehen aus Halsband, auf Boden, Springend, mit Arme oder ohne - herausfinden und Nachspüren wie sich das Band langsam vom Hals löst.
Keine Hektik, so schnell wie die eigene Wahrnehmung es verlangt.
BEWUSST ATMEN.




Schlussbild:
blaue Bänder lösen sich irgendwann vom Hals und liegen strahlenförmig auf dem Boden,
durch die Wetterbedingung, z.B. Wind kann sein, dass
die Bänder wegwehen - das ist natürlich in Ordnung und Teil der Performance.


FREU MICH SCHON SEHR DARAUF!!

Die Bänder haben die Farbe des Halschakras und werden von mir gestellt.
Werden aus Mülltüten geschnitten und zusammengeklebt, ca 10 m lang.

BITTE SEIFENBLASEN MITBRINGEN.

Kleidung ist frei. Normale Straßenkleidung. Das Band ist unsere Gemeinsamkeit (wie zuvor schon die Badekappe)

UND
Wir werden vielleicht doch einen Chor haben..

mehr Infos bald hier im blog.


Generalprobe (einzige Probe):
Mittwoch, 27. April
um 19 Uhr Münsterplatz Brunnen

Bei Fragen einfach melden:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen