Samstag, 2. Oktober 2010

Oben bleiben

Habe gestern spontan die Videokamera geschnappt und bin mit dem Zug nach Stuttgart. Nach dem Tag X, mit gewaltvollen Eingriffen der Staatsmacht (vom 30.09.auf 01.10.), war irgendwie alles da: Jede Altersschicht, schwerwiegende Argumente, kraftvolle Stimmung, tolle Ideen und mutige Macher...

Zuletzt war ich am 27.08. dort, da erschien der Regenbogen über dem Bahnhof... gestern war das Beeindruckenste die unüberschaubbar große gutgelaunte Menschenmenge gegen die vielen komplettschwarzen Polizisten und dann die leere Innenstadt. Alle Straßen im Zentrum waren wegen der angemeldeten Demo autofrei.

UND die Redner waren gut. Ich habe schon zu oft erlebt, dass "linke" Redner rhetorisch deutlich schlechter abschneiden.

UND ganz ehrlich bei dem Mitbrüllen von "Lügenpack, Lügenpack, Lügenpack" kamen mir die Tränen... da kam mal ein großer Schwung unterdrückter Emotionen nach oben... und jetzt heißt es OBEN BLEIBEN....

Ich schneide nun mein Tap und stell es dann online.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen