Freitag, 27. August 2010

Jeder Film

Weiter mit meiner aktuell liebsten Analogie: dem Kino

Jeder Film läuft unterschiedlich lang, bedeutet das Licht geht zu unterschiedlichen Zeiten an. Im Großen und Ganzen haben wir uns auf 90-minütige Laufzeiten geeinigt, doch manche Blogbuster laufen kürzer oder länger.

Für den Aufwachprpzess bedeutet das, jeder geht zurück ans Licht, wenn sein ausgesuchter Film zuende ist.

Auch wenn jemand schon draussen im Hellen steht, sollte er es unterlassen, ständig an die Türen zu klopfen. Die Filme laufe noch - Geduld Geduld.

Jeder Film hört irgendwann auf, jeder kommt irgendwann raus aus dem Vorführsaal zurück ans Licht, das ist doch sicher. Also warum den anderen das auflösende Filmende nehmen?

In dieser Zeit sollte man sich einfach im Hellen umschauen. Vielleicht sind dort auch schon andere angelangt. Und vielleicht gibt es im Hellen wieder eine Möglichkeit, sich in-die-Tiefe-fallen-zu-lassen.... göttlich!!!!

-

Kommentare:

  1. Ich bin echt gespannt wies weitergeht und ich finde die Kino-Analogie klasse...durch deine Worte dringt tiefe!!!!

    Ganz ganz lieben Gruß Daniel

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Daniel,
    vielen Dank für Deinen Gruss, freu mich immer von Dir zu hören. Bin auch gespannt wies weiter geht... jetzt geh ich erstmal nach Italien, mal schauen was da so los ist - die haben ja auch Kino ;-)
    Ciao Claudia

    AntwortenLöschen