Dienstag, 24. August 2010

Der gehäkelte Apfel


Der unangebissene, gehäkelte Apfel ist ein Symbol.
Ein Symbol für Lilith.

"Du sollst Dir kein Abbild machen."
Ja, das sehe ich auch so, denn ihre Schönheit und Ausstrahlung ist nicht zu fassen.

Der Apfel erinnert an sie.
Und er erinnert die Frauen und Männer, die ihn in die Hand nehmen, an die weibliche Urkraft.
Da bildet sich bei der Begegnung dann eine Art Verbindungsfaden...

Lilith hat nicht von dem Adam-Apfel abgebissen. Sie ist nach wie vor unsterblich. Sie ist nach wie vor im Paradies.

Und als gehäkeltes Objekt ist das Symbol in Handarbeit erschaffen - nicht aus der Rippe eine Mannes - sondern zu 100% aus der Wolle eines Baumes :-)

-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen