Donnerstag, 22. Juli 2010

NABADA Teil 2

Noch ein paar Donaunasse Gedanken zum NABADA.
Ist das nicht ein fantastischer Brauch: Als ganze Stadt im Fluss?

Und nicht nur das: es ist purer Spass im Schlauchboot
und gegenseitiges "Reinigen"
Es vergeht nämlich keine Minute ohne einen vollen Eimer überm nassen Haupthaar

und so geht das über eine Stunde.

Sind die verrückt, die Ulmer?


Nee, da ist echte Anarchie Stadt Land Fluss mit allen Ärschen - so geil!!


Vielleicht ist es für mich deshalb in dieser Zeit in Ulm auszuhalten :-)


Ulmer Spatza Wasserratza Hoi Hoi Hoi!

-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen