Donnerstag, 22. Juli 2010

Frierschwitzen

Also irgendwie hab ich das mit dem Körper so noch nicht erlebt.
Ich frierschwitze irgendwie.

Es ist wie immer: Ich kann nicht sagen, die Transformation iss es.

Es ist auch das Wetter. Zuerst brütende Hitze und dann 20 C kälter... mein Hautkleid jedenfalls ist kühl, im Inneren ist alles durcheinander. Deshalb habe ich die Entscheidung getroffen, weder zu frieren, noch in der Hitze zu ersticken. "Körper mach mal, ich vertraue dir. Jetzt schaffen wir die letzte Etappe auch noch." So mach ich ihm und mir Mut, während ich frierschwitze...

Jaja - die Gegensätze zusammen in einem Körperboot.  Ihr wisst schon, darauf wollte ich hinaus...

haha...

ihr kennt mich schon gut...


weiss schon...

es geht immmmmmmer nur um das EINE u m den blöden Aufstieg.
Mann is das anstrengend. Kaum auszuhalten.

-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen