Montag, 12. April 2010

poetry slam

Vergangenen Samstag habe ich den ersten poetry-slam besucht, hier mein Eindruck - natürlich als poetry


Poetry Schlamm

Wenn Wörter sich drehen
bis der Inhalt verkehrt

Wenn Rhythmen sich winden
bis dass der Takt sich erhöht

Wenn Sätze die Glut
eines Feuers entfachen

Wenn Junge den Alten
doch mal eine Freude machen

Der tosende Applaus
die Dichte der Wände durchdringt

Und die Gedichte der Vorderen
an den Hintern festhängt

Dann ist es so weit
der Wettstreit geht an
- poetry slam
- poetry slam

-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen