Sonntag, 18. April 2010

Echtzeitgestaltung

...

Kreative Welle


Der nächste Level der Schöpfung... die physische Manifestationsphase... ist die, auf die wir unermüdlich so unglaublich lange hingearbeitet haben. Es ist die sprichwörtliche Ernte unserer penibel angebauten Saaten. Dieser Abschnitt der Erschaffung wird eine feine Reflexion unserer Meisterschaft sein, die wir uns feingeschliffen haben in den unnachgiebigen Mühsalen und auf vielen anderen Wegen, dies wird sich einfach wie der nächste logische Schritt auf unserer Reise anfühlen. Diese Phase wird uns den Schlüssel geben, um uns das Tor zu den reifen Früchten unseres ganzen göttlichen Aufwandes aufzuschließen.

Viele Möglichkeiten, um die neuen Potenziale in physischer Form zu erkunden, beginnen nun aufzutauchen... ein Überfluß an neuen Ideen wird denen geboten, die mit der neuen Matrix verbunden sind und durch die Wiedervereinigung der Seelenfamilie, diese Ideen werden nun ganz schnell beginnen sich nun in überraschender Weise zu materialisieren.

All diese kommenden Informationen können ein wenig überwältigend sein, wenn wir auf Empfang sind mit dieser kreativen Welle. Sie können ganz plötzlich und stark kommen, so dass es hilfreich sein kann in dieser Zeit sich auf die uns umgebenden irdischen Energien zu stützen, um uns in Balance und Frieden mit diesen Flutwellen der neuen und aufregenden Ideen zu halten. Die nächsten Wochen werden überall eine Menge an kreativen Bemühungen in den Herzen und den Köpfen der erwachten Seelen schwimmen. Diese Ideen werden zwangsläufig das physische Gerüst und die neue Erde-Strukturen in volle Form bringen und es wird die erste Welle der beteiligten Seelen sein, die die Rolle des "Goldwäschers" inne haben, sie klären und sortieren diese Konzepte für die Welt vor für den nächsten Akt in diesem „R“-evolutionärem Spiel.
 
 
Das Drehbuch-lose Spiel


Jeder von uns hat einen einzigartigen Anteil in diesem göttlichem Spiel, aber die Schönheit in dieser Schöpfung ist, dass wir sie schreiben während wir sie leben…Echtzeitgestaltung. Das ist so, weil es hier noch nichts gibt…keine Regeln, keine Richtlinien, keine Struktur, kein Format… einzig alleine das fluide Feld der kreativen Potenziale, auf Manifestation durch uns und in Form wartend.



Auszug aus letztem Update  "The final stages of grounding" von Lauren Gorgo hier
 
-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen