Samstag, 20. März 2010

Dornröschens 13. Fee

Und das habe ich in einem MERIDIAN-Heft gefunden. Im Internet hier

Bibiana Maria Wachter: Die dreizehnte Fee
Lilith und Dornröschen
Was hat dieses vollkommene schöne liebevolle schlafende Mädchen, das Dornröschen, mit Lilith, der dunklen, zerstörerischen Urform des Weiblichen zu tun? Dazu Bibiana Maria Wachter: "In unserer Kultur wurden die fast 13 Monate, also Mondumläufe, die innerhalb eines Jahres stattfinden, einfach auf 12 gekürzt. Für den dreizehnten Mond ist kein goldener Teller mehr vorhanden, er wird totgeschwiegen. Lilith ist daher dunkel, unberechenbar und wir wissen nie, worauf wir uns wirklich einlassen, wenn wir uns mit ihr konfrontieren. Sexualität ist ein zentraler Bereich zur Interpretation der Lilith im Horoskop, jedoch müssen wir in unserer heutigen Zeit aufpassen, diese Interpretation nicht zu oberflächlich zu sehen."


-

1 Kommentar:

  1. Wo steht denn deine Lilith im Kosmogramm?

    Neugierig nachgefragt.

    Grüße von Viola

    AntwortenLöschen