Donnerstag, 25. Februar 2010

Dicke Dinger von meiner Freundin


Hallo Ihr Lieben Süssen Runden Prallen Dinger,
darf ich vorstellen:
das sind die Dicken meiner Freundin Petra. Sie hat in Griechenland eine Orangen-Oliven-Plantage.
Diese hier sind letzten Dienstag in Ulm angekommen, frisch gepflückt - ein ganzer Lieferwagen voll. Voll ausgereift am Baum - paradiesisch...

Ah ist alles gut.

Soll ich mal versuchen zu beschreiben wie die schmecken: kein Stückchen ist auch nur ansatzweise angetrocknet, der Saft quillt quasi aus allen Poren. Die einzelnen Stückchen lassen sich ganz leicht voneinander trennen und so mundgerecht verzehren. Die Säure der Orangen tut "nicht weh" sie räumt schonend im Magen auf (so mein Eindruck) ;-) einfach so.

Auch die Schale löst sich ganz leicht. Und Petra sagt, ich kann sie sehr lange aufheben, weil die Schalen komplett unbehandelt sind. Ja ich hab ja auch noch 20 Kilo in der Garage ;-)

solong
let's squeeze!

-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen