Dienstag, 9. Februar 2010

Ablauf der Begegnung

Der Ablauf der Begegnung wird in verschiedenen Stufen stattfinden

Jeder der sich angesprochen fühlt, ob Mann oder Frau, wird zu Beginn diesen Raum, also diese Internetseite, erst einmal finden und für sich entdecken. Hier ist der Raum, in dem sich die Lilithenergie manifestiert und ausgedehnt hat. So kann ein jeder Besucher sehr schnell feststellen, ob er sich hier wohlfühlt oder nicht. Die Dauer des Verweilens ist vollkommen frei, alle Seiten sind offen.

Im zweiten Schritt wird der Besucher zum Beobachter. Das bedeutet, dieser Raum wird jederzeit wieder besucht. Es besteht die wunderbare Möglichkeit, aus einer Beobachterpostion die Entwicklung dieses Raumes mitzuverfolgen. Immer noch mit gebührendem Abstand. Und das ist auch gut so, um sich seines inneren Prozesses besser gewahr zu werden.

Im dritten Schritt kann ein Impuls die Entscheidung herbeiführen, in direkten Kontakt mit Lilith, der urfemininen Kraft in Verbindung stehen zu wollen. Der dritte Schritt verlangt die bewusste Entscheidung, denn damit stellt man sich innerlich auf eine Schwingungsanpassung auf die reine Weiblichkeit ein. Das muss man wirklich wollen. Ein Indikator dafür ist untrüglich die Bereitschaft, das Geld für dieses Stunde Gespräch (60 Euro) bezahlen zu wollen. 

-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen